Heft 19 - Zeit als Faktor in der Supervision

  • Vorwort
  • Ruth Remmel-Faßbender
    Kurz und gut!? - Über die Veränderung der Inanspruchnahme von Supervision in der Sozialen Arbeit
  • Elisabeth Rohr
    Alte Pfade verlassen und zu neuen Horizonten aufbrechen - Der Anfang und das Ende in einer Supervisionsausbildung
  • Peter Heintel
    Entschleunigung durch Supervision
  • Ein Gespräch mit Renate Strömbach
    „... und dazu braucht es Zeit“
  • Peter Kutter
    Psychoanalytische Reflexionen zur Zeit
  • Theo Niederschmid
    Balintgruppen in der Supervisionsausbildung. Ein Beitrag zur beruflichen Sozialisation und Identitätsbildung von Supervisor/innen
  • Christa Reppel
    Kollegiale Fallberatungsgruppen für Schulleitungsmitglieder
  • Luciana Pavoni
    Supervision in einer technischen Behörde - Umgang mit Veränderungen
  • Nachlese
  • Rezensionen
  • Neue Bücher
  • Vorschau
  • AutorInnen
  • Veranstaltungen
Veröffentlicht: 2002-03-15

Komplette Ausgabe