Heft 18 - Supervision und Psychoanalyse

  • Vorwort
  • Manfred Kappeler
    Selbstaufklärung statt Identitätspolitik - Supervision und Geschichtsschreibung als Möglichkeiten der Selbst-Reflexion in der Sozialen Arbeit
  • Bernadette Grawe
    Balintgruppe für Supervisor/innen - Persönliche Betrachtungen nach zehn Jahren Erfahrung als Teilnehmerin
  • Adrian Gaertner
    Szenen verstehen in der Supervision - Praxis cum research
  • Katharina Gröning
    Supervision in gesellschaftlicher Verantwortung. Zum Problem der moralischen Perspektiven in Supervisionsprozessen. Eine Würdigung des Supervisionsverständnisses von Gerhard Wittenberger
  • Ralf Zwiebel
    Zum Konzept des „Inneren Analytikers“
  • Annegret Wittenberger
    Der „kleine Hans“ und der „arme Ben“ Einige Überlegungen zur Bedeutung des dreidimensionalen Raumes
  • Wolfgang Weigand
    Die Verbindung von innerer Welt und äußerer Realität - Zum Verhältnis von Supervision und Psychoanalyse
  • Gerhard Leuschner
    Constanzes Traum(a) oder: Die Bewerbungsfalle
  • Rezensionen
  • AutorInnen
  • Neue Bücher
  • Veranstaltungen
  • Vorschau
Veröffentlicht: 2001-10-15

Komplette Ausgabe